Gesprächsrunde mit dem Gemeinderat - Thema Kommissionsarbeit

Zwei mal jährlich organisiert Hünenberg eine "Gesprächsrunde" mit dem Gemeinderat. Dieses Mal stand die Kommissionsarbeit im Vordergrund. 

Neben den Kommissionen wurde auch die Kommissionsarbeit vorgestellt. Die Schulkommission, Verkehrskommission, Baukommission und die Jugendkommission wurden an diesem Anlass jeweils noch durch ein aktives Mitglied vorgestellt!

Ordentliche Kommissionen haben in der Regel beratende Funktionen; sie setzen sich parteipolitisch oder auch fachlich zusammen. Je nach Kommission gibt es 3-10 Sitzungen im Jahr. Die Sitzungen werden jeweils entschädigt (Entschädigungsreglement)

 

Es wurde nochmals unterstrichen, dass die Kommissionen sehr wichtig und hilfreich für den Gemeinderat sind. Dementsprechend sollten diese Aufgaben an kompetente und interessierte Hünenbergerinnen und Hünenberger vergeben werden.

 

In den Kommissionen gibt es die Möglichkeit wirklich etwas zu bewegen. Wir können die Kommissionsarbeit sehr empfehlen.

 

Weitere Informationen über die Kommissonen in Hünenberg gibt es hier!

 

Bei Interesse empfehlen wir Ihre Partei zu kontaktieren.

 

Nach der Gesprächsrunde mit dem Gemeinderat wurde noch die Tafel unserer Partnergemeinden "Banska Stiavnica" und "Marly" durch die Präsidenten der jeweiligen Vereine enthüllt!

Der Apéro konnte unter freiem Himmel genossen werden. Somit hatte man noch die Möglichkeit sich auszutauschen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0